• Das ZDF an der Domschule

          • Schülerlotsenausbildung beginnt am 20. Januar

            Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

             

            am 20. Januar 2023 beginnt an der Domschule die Ausbildung einer neuen Generation von Schülerlotsen. Sie sollen für einen sicheren Schulweg sorgen. Gerade in der dunklen Jahreszeit wollen wir dem Anspruch gerecht werden Schulwegeunfälle zu vermeiden. Die Schülerinnen und Schüler der Domschule, die sich für die Ausbildung entschieden haben, stehen zukünftig an besonders gekennzeichneten Übergangsstellen und helfen u.a. den Grundschülerinnen und Grundschülern beim Überqueren der Straße.

            Das ZDF begleitet den ersten Tag der Ausbildung und dreht eine Reportage .

          • Weihnachtsgrüße

          • Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Domschule, 

             

            das Jahr 2022 hat uns wieder einmal gezeigt, dass die Welt unruhig ist. Wie überall in Deutschland, mussten auch in Fulda zahlreiche Flüchtlinge untergebracht werden. So auch in unserer Schule. Mit hohem Einsatz des Kollegiums und Schulangehöriger ist uns die Aufnahme ukrainischer Flüchtlingskinder gut gelungen. Wir haben Patenschaften eingesetzt, Arbeitsgemeinschaften und Projekte initiiert, Freundschaften wurden geschlossen, Empathie von allen Seiten gefordert. Wir alle haben dabei Einsatz und Spontanität gezeigt. 

            Aber das Schuljahr lies auch wieder eine gewisse Normalität zu. Corona-Lockdowns gab es keine, Veranstaltungen konnten wieder stattfinden. 

            Unsere Grundschüler nahmen an der Mini-WM teil. Ebenso wurde ein Training zur Verkehrssicherheit (ADACUS-Training) mit unseren Schülerinnen und Schülern aus der Grundschule durchgeführt. 

            Unsere Berufsorientierung hat für die Hauptschüler einiges initiiert. Zuletzt sei hier der  "Tag der Betriebe" genannt. Diese rundum gelungene Veranstaltung bot den SchülerInnen die Möglichkeit, sich über Ausbildungsberufe zu informieren. Vertreter der Betriebe konnten Berufe vorstellen und Fragen beantworten. Unsere SchülerInnen wurden ausdrücklich für ihre Höflichkeit und ihr Verhalten gelobt. Eine wichtige Schlüsselkompetenz, die auch den Weg in das Berufsleben ebnet. 

            Die Domschule arbeitet mit dem Umweltzentrum zusammen und ist auf dem Weg Kooperationsschule zu werden. Hier arbeiten wir an einer nachhaltig positiven Veränderung unserer SchülerInnen zur Umwelt.  

            Der neugegründete Schulchor konnte auftreten und stiftete gemeinsame Aktionen von Grund- und Hauptschülern. Ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung unserer SchülerInnen sowie eine Verzahnung von Grund- und Hauptschule. Eine solche Verzahnung wollen wir weiterhin stärken. 

            Diesem Gedanken entsprechen auch die verschiedenen AGs, die schulzweigübergreifende Angebote im Tanzen, Fitness und Theater anbieten. An unserer Weihnachtsfeier "Winterzauber" waren ebenfalls alle Schülerinnen und Schüler beteiligt. 

            Die Domschule ist auf einem guten Weg. 

             

            Im Namen der Schulgemeinde der Domschule wünschen wir allen Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und zitieren an dieser Stelle John Lennon:

             

            A very Merry Christmas 

            And a happy New Year

            Let′s hope it's a good one

            Without any fear 

             

            Henning Jöhncke 
            (Rektor)                                      

             

            Matthias Wirth                                                   
            (Vertreter der Schulleitung in Abwesenheit)

             

             

          •  Erster "Tag der Betriebe " nach der Pandemie

          • Schülerinnen und Schüler lernen Betriebe kennen

             

            Am 8. Dezember 2022 fand nach langer Zeit wieder ein „Tag der Betriebe“ an der Domschule Fulda statt. Für 89 der 113 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 bis 10 war es der erste intensive Kontakt zu Betrieben seit der Corona-Pandemie überhaupt. Zwar hatte die Domschule an der Bildungsmesse teilgenommen und es gab ein Angebot an freiwilligen Betriebserkundungen, aber Praktika konnten zuvor nur für die 10. Klassen stattfinden.

            Dementsprechend aufgeregt waren alle Jugendlichen, die im Unterricht auf den Tag vorbereitet wurden. Sie wählten sich in Angebote von 16 Betrieben ein, bei denen sie die Unternehmen kennen lernten, deren Ausbildungsberufe und auch praktische Übungen machen konnten. Außerdem hatten sie die Möglichkeit, Einzelgespräche mit den Unternehmern zu führen. Schon während des Tages ließen sie verkünden, dass ihnen die Angebote sehr gefallen. Alle waren sich einig, dass es diesen Tag jedes Jahr geben soll – und am besten den ganzen Tag lang! Außerdem nahmen sich Viele vor, im nächsten Jahr mutiger zu sein und Einzelgespräche führen zu wollen.

            Während die Schülerinnen und Schüler bei der Bäckerei Herzberger Plätzchen backten, beim Mediana und me:care das richtige Desinfizieren der Hände erlernten und bei K+S die Untertagewelt erforschten, durften sie bei WEMO-tec eigens den Gerüstbau auf dem Schulhof erproben. Die RhönEnergie vermittelte Grundlagen der Ersten Hilfe, das Frisurenstudio Reiter brachte Übungsköpfe mit und bei R+S durften die Jugendlichen LEDs zum Leuchten bringen. Weiterhin boten die Spedition Dröder, tegut..., Wassermann Technologie, Bickhardt Bau, Technolit, IWETEC und Lydall-Gutsche tolle Mitmachaktionen und Vorträge.

            Entsprechend positiv fiel auch die Evaluation aus, denn nur 22 % könnten sich nicht vorstellen, in den besuchten Betrieben ein Praktikum zu machen und über 85 % gaben an, in den dargestellten Berufen eventuell ein Praktikum machen zu wollen.

            Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Betrieben für ihren großen Einsatz und die gelungenen Präsentationen!

          • Winterzauber

          • Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien konnte endlich wieder mit der ganzen Schulgemeinde in der großen Turnhalle ein adventlicher Winterzauber stattfinden.

            Unser Schulleiter Herr Jöhncke begrüßte alle herzlich. Alle Klassen der Domschule studierten mit ihren Lehrerinnen und Lehrern verschiedenen Beiträge ein. Wir sahen Gedichte, einen Sketch, Witze, Akrobatik, Tänze, Lieder und Vieles mehr. So entstand ein beeindruckendes, buntes und vielfältiges Programm, das allen viel Freude bereitet hat und für gute Stimmung sorgte.
            Unsere Schülerin Savvina Themelaki, die ein wunderschönes Solostück gesungen hat, machte bei ihrer Ansprache deutlich, dass das Gemeinschaftsgefühl und die Zusammengehörigkeit zwischen Grund- und Hauptschülern heute besonders zum Ausdruck kam und auch in Zukunft gelebt und bewahrt werden soll.
            Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden, den Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie allen anderen Beteiligten, ohne die der „Weihnachtszauber“ nicht möglich gewesen wäre.
            Wir wünschen von Herzen ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest und für das Jahr 2023 Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlergehen.
              

          • Achtung wichtige Nachricht: Distanzunterricht am Montag, 19.12.22

          • Witterungsbedingter Distanzunterricht angeordnet

            Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

            soeben hat uns die Nachricht erreicht, dass witterungsbedingt am morgigen Montag, 19.12.22, in allen Schulen im Schulamtsbezirk Fulda Distanzunterricht angeordnet ist. Eine Notbetreuung bis einschließlich Klasse 6 ist gewährleistet. 

            Der morgige Projekttag entfällt. Spätestems ab 8.10 Uhr werden die Lehrerinnen und Lehrer Kontakt über EduPage aufnehmen. 

          • Domschulchor im Wohnstift

          • Adventliches Beisammensein

            Am 1. Dezember besuchte unser neuer Schulchor unseren Kooperationspartner - Wohnstift Mediana - in der Friedenstraße. Die 35 Kinder der Chor-AG von der 1. bis zur 10. Klasse waren vor ihrem ersten Auftritt sehr aufgeregt. In dem Café des Wohnstifts haben sich die Tische schnell gefüllt. Viele Seniorinnen und Senioren haben den Liedern Hey Sunny Girl, Simama kaa und Singen macht Spaß gelauscht. Die Hauptschüler haben Hallelujah und Have a Nice Day vorgetragen. Auch Sologesang haben sich die Kleinen zugetraut. Mit weihnachtlichen Liedern wurde das Vorsingen beendet. Beim Schlusslied Feliz Navidad wurde der Chor von den Bewohnern kräftig unterstützt. Ein Dank gilt an dieser Stelle Frau Köhler (ehem. Lehrerin der Rhönschule Gersfeld), die den Chor auf dem Klavier begleitet hat. Die fröhlichen Gesichter von Zuhörern und Chorkindern zeigten, dass Musik in jedem Alter zusammenführt und Freude verbreitet. In diesem Sinne wünschen wir allen eine musikreiche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest. 

            Laura Wieczorek und Simone Gerhardt

          • Adventssingen in der Domschule

          • Gemeinsam singen in der Schule

            In der Adventszeit wird in der Domschule jede Woche gemeinsam gesungen. Dies beruht auf einer Tradition aus der Grundschule. Die Kolleginnen Frau Panfil, Frau Wieczorek und Frau Gerhardt wählten Lieder aus und stellten diese den KollegInnen und SchülerInnen digital zur Verfügung. Somit können sich am Wochenanfang alle SchülerInnen der Grund- und Hauptschule gemeinsam mit allen KollegInnen treffen, um gemeinsam  zu singen. Eine wunderschöne gemeinsame Aktion, bei der auch unser Schulchor gut zum Einsatz kommt.  

          • Die Grundschule besucht das Schlosstheater

          • Heute durften wir mit knapp 100 Kindern der Domschule das Schlosstheater in Fulda besuchen.

            Wir sahen gemeinsam das Theatermärchen „Des Kaisers neue Kleider“.

            Kaiser Klemens ist eindeutig kleidersüchtig! Er glaubt fest, er könne sein Volk nur durch prächtige Kleider beeindrucken. Sein Land hat jedoch kein Geld mehr und die Schneiderin Elsa und der Weber Walter warten vergebens auf ihren Lohn. Doch ihre Not macht erfinderisch und die beiden schneidern in Windeseile einen rettenden Plan. Sie denken sich einen Streich für den Kaiser aus. Durch diese List und ein kleines Kind wird der Kaiser am Ende erlöst.

            Die Kinder hatten viel Spaß und haben die Theateratmosphäre, die farbenprächtigen Kostüme und die beeindruckenden Räumlichkeiten im Schlosstheater sehr genossen.

          • Sperrung der Kreuzung Schlitzer Straße/Wiener Straße

          • Änderung des Streckenverlaufs von Buslinien - Baustellenfahrpläne

            Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

             

            die Stadt Fulda hat uns heute mitgeteilt, dass sich morgen teilweise die Buslinien ändern. Wir bitten dies dringend zu beachten: 

             

            "Ab Mittwoch, 9. November 2022, wird die Kreuzung Schlitzer Straße/Wiener Straße im Zentrum von Fulda-Horas teilweise gesperrt. Dadurch ändert sich im Stadtbusverkehr Fulda der Linienverlauf der Linien 1 und 2 sowie von Schulbus 5 (EW 5). Es gelten jeweils Baustellenfahrpläne.

             

            Schulbus 5 (EW 5)

            Haltestellen „Birkenstieg“, „Horas Brücke“, „Horas Zentrum“, „Dokkumstraße“, „Geisaer Straße“, „Mainzer Straße“, „Arleser Straße“, „Adenauerstraße“, „Aschenbergplatz“, „Brüsseler Straße“, „Monnetstraße“, „Luxemburger Straße“, „Aachener Straße“, „An der Liede“ und „Schlitzer Straße“

             

            Ab Mittwoch, 9. November 2022, bis zum Ende der Bauarbeiten werden die Haltestellen in umgekehrter Reihenfolge bedient. Schulbus 5 setzt an der Haltestelle „Birkenstieg“ ein, fährt über „Dokkumstraße“, „Geisaer Straße“, „Mainzer Straße“, „Arleser Straße“ und „Adenauerstraße“ zum „Aschenbergplatz“ und dann weiter über „Brüsseler Straße“, „Monnetstraße“, „Luxemburger Straße“, „Aachener Straße“ und „An der Liede“ zur „Schlitzer Straße“.

            Weitere Informationen sind am Serviceschalter am Busbahnhof „Stadtschloss“, telefonisch unter 0661 12-375, auf unserer Website unter www.re-fd.de/nahverkehr/fahrplaene oder in der Verbindungsauskunft des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) unter www.rmv.de erhältlich.“

             

          • Domschulkiosk eröffnet am Donnerstag

          • Diese Woche startet die Kooperation mit Bäcker Happ

            Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

             

            die Domschule wird ab dieser Woche Donnerstag (10.11.22) mit dem Domschulkiosk starten. Zukünftig soll immer dienstags und donnerstags die Möglichkeit bestehen, Brötchen, Teilchen und Käse- und Knusperstangen zu kaufen. Immer in der 1. großen Pause vor der Schulküche.

          • Neues AG-Angebot

          •  

            ​​​​​

            Einwahl beginnt kommende Woche

            Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

            nächste Woche beginnt die Einwahl für die nächsten AG-Angebote. Wir werden folgende AGs anbieten:

             

            Montag 14.15 Uhr - 15.45 Uhr

            Bastel-AG (Klassen 1-5),

             

            Montag 14.45 Uhr- 16.15 Uhr

            Bewegungs- und Fitness-AG (Klassen 3-10) 

             

            Mittwoch 14.45 Uhr - 16.15 Uhr

            Tanz-AG (Klassen 3-10)

            Die Einwahlzettel wird es über die KlassenleherInnen geben. Bitte bis zum 11.11.22 anmelden. 

          • Wiedereinführung des Ordnungsdienstes

          • Haus- und Ordnungsdienst

            Ordnung und Sauberkeit im Schulgebäude  –  unsere Schule soll sauber bleiben!


            Liebe Kolleginnen und Kollegen, 
            liebe Schülerinnen und Schüler,

            uns Lehrerinnen und Lehrern und auch den meisten Schülerinnen und Schülern fällt es auf, dass bereits nach den ersten Pausen in den Treppenhäusern und Fluren viel Unrat, Papier und anderer Schmutz umherfliegt. Das finden viele abstoßend.

            Wir haben uns deshalb überlegt, dass wir den wöchentlichen Haus-Ordnungsdienst, den es vor der Corona-Pandemie bereits gab, wiederaufleben lassen. Dieser soll täglich nach den beiden großen Pausen für Ordnung und Sauberkeit auf dem Pausenhof und den Schulfluren sorgen.

            Anhängend gibt es einen Plan, aus dem zu ersehen ist, welche Klasse in welcher Woche Haus-Ordnungsdienst hat.

            Der Haus-Ordnungsdienst besteht aus 2 – 4 Schülerinnen und Schülern aus den jeweiligen Klassen. Diese gehen während und nach den großen Pausen über den Schulhof und durch das Treppenhaus sowie die Flure und sammeln Dreck und Unrat auf. Müllbeutel und Zubehör bekommen die Dienste beim Hausmeister. 

            Am einfachsten wäre es jedoch, wenn jeder selbst darauf achtet, seine Papiere und Verpackungen vom Frühstücksbrot und anderen Unrat nicht einfach dort hinzuwerfen, wo man sich gerade befindet.

            Herzliche Grüße


            H. Jöhncke
            (Rektor)

             

             

            Haus-Ordnungsdienst


            Schulhof, Treppenhäuser, Flure

             

            1.    Halbjahr 2022/2023

            Klassen    Klassenlehrer/in    Zeitraum
            7a    Herr Karas     07.11. – 11.11.2022

            7b    Frau La Porta     14.11. – 18.11.2022

            8a    Herr Schnürpel     21.11. – 25.11.2022

            8b    Frau Gerhardt     28.11. – 02.12.2022

            8c    Frau Stock     12.12. – 16.12.2022

            9a    Herr Weber     19.12. - 21.12.2022
                
            Weihnachtsferien
                
            9b    Frau Opper    09.01. – 13.01.2023

            10a    Herr Siebert    16.01. – 20.01.2023

            IKL1    Frau Neuhof-Tajani    23.01. – 27.01.2023

            IKL2    Herr Kracklauer    30.01. – 03.02.2023

             


             

          • Start der Theater-AG

          •  

            ​​​​​​

            Für die Schülerinnen und Schüler der 2.-4.Klassen startet die Anmeldung 

            Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

            wir möchten Ihnen und Euch mitteilen, dass wir wieder mit Arbeitsgemeinschaften (AG) in der Domschule starten. Am Montag gibt es die Anmeldungen über die  Klassenlehrerinnen. Anmeldeschluss ist der 04.11.2022

          • Unterrichtsende am letzten Schultag vor den Herbstferien

          • Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

             

            der Unterricht am Freitag, 21.10.22 endet nach der dritten Stunde. 

             

            An dieser Stelle wünschen wir erholsame Ferien. 

             

            Die Domschule

          • Teilnahme der Grundschule an der Mini WM

          • Gestern durften die Klassen 2 und 3 unserer Grundschule am RhönSprudel-Mini-WM-Turnier in Hofbieber teilnehmen, was hauptsächlich von den Klassenlehrerinnen Frau Panfil und Frau Stock organisiert wurde.

            Die Domschule durfte das Land Kanada vertreten und erschien selbstverständlich in passenden Trikots. Aus beiden Klassen wurde ein Team von 8 Kindern und 4 Nachrückern zusammengestellt und schon im Vorfeld wurde sich eingestimmt und trainiert.

            Unser Team trat gegen Belgien (Grundschule Eichenzell), Marokko (Grundschule Bimbach) und Kroatien (Grundschule Großenlüder) an. Zwei Spiele wurden leider knapp verloren, bei einem Spiel konnten wir ein Unentschieden erlangen. Die Stimmung war jedoch trotzdem gigantisch. Vom Spielfeldrand wurden die Kinder durch viele Fans tatkräftig und lautstark angefeuert und unterstützt. Zu sehen waren Schülerinnen und Schüler, Eltern, Angehörige und natürlich Lehrerinnen und Lehrer, die unserer Mannschaft euphorisch zujubelten. Wir durften drei spannende und richtig gute Spiele mit durchweg starken Spielern sehen.

            Recht herzlichen Dank an dieser Stelle auch an Martin Siepert und Leon Panfil, die das Training in ihrer Freizeit übernommen haben. Selbstverständlich auch ein großes Dankeschön an alle mitwirkenden Kinder, Fans, Eltern und Angehörigen der Schulgemeinde, die dieses Erlebnis erst möglich gemacht haben.

          • ADACus - Sicherheitstraining für die 1. Klasse

          • Unsere Erstklässler nahmen gestern im Rahmen der Verkehrserziehung am Programm „Aufgepasst mit ADACUS“ zur Unfallprävention teil.

            Wie gehe ich sicher über einen Zebrastreifen? Wann kann ich sicher sein, dass mich ein Autofahrer wirklich gesehen hat? Wie verhalte ich mich richtig an einer Fußgängerampel? Spielerisch wurden die Kinder an die Rolle als Fußgänger herangeführt und alle Fragen wurden kindgerecht und anschaulich besprochen.

            Damit der Spaß nicht zu kurz kam, führte der wissbegierige Rabe ADACUS durch das Programm.

            Alle Kinder bekamen am Ende einen Aufkleber und eine Urkunde.

          • Informationen zu Corona

          • Hinweise für die Herbstferien

            Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

             

            unser gemeinsames Ziel ist es, dass der Präsenzunterricht in den Schulen auch nach den Herbstferien so wenig wie möglich beeinträchtigt wird, beispielsweise durch Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2.

             

            Daher leite ich folgende Hinweise des Hessischen Kultusministeriums an Sie und Euch weiter:   

             

            - Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften sowie dem sonstigen schulischen Personal werden vor den Herbstferien drei Tests zur freiwilligen Mitnahme nach Hause zur Verfügung gestellt.

             

            - Im Anschluss an die Herbstferien finden wieder zwei Präventionswochen statt, in denen ebenfalls drei Tests pro Woche angeboten werden.

             

            - Nach jetzigem Planungsstand stehen im Anschluss an die beiden Präventionswochen wieder zwei Tests pro Woche für eine freiwillige häusliche Testung zur Verfügung.

             

            Herzliche Grüße, 

             

            Henning Jöhncke
            (Rektor)

          • Handynutzung und Datensicherheit

          • Einladung zur Informationsveranstaltung

            Die Domschule bietet einen Eltern-Schüler-Informationsabend über die sichere Handynutzung an. 
            Viele Schülerinnen und Schüler wissen nicht viel über mögliche Gefahren der Handynutzung, den Schutz ihrer Daten im Internet. Wie setze ich mein Handy sinnvoll ein? Was ist verboten? Wie sichere ich meine Daten vor dem Zugriff Unbefugter?
            Unser Referent wird Ihnen und Euch praktische Einblicke geben. 
            Wir laden Sie und Euch daher ein, sich am 

            11. Oktober um 19 Uhr

            im Konferenzraum der Domschule zu informieren. 
            Bitte teilen Sie uns Ihr Kommen mit Anzahl der Personen über die Klassenlehrer/innen (Elternbrief wird in der Klasse verteilt) mit. 

             

            Herzliche Grüße

             

            Henning Jöhncke
            (Rektor)

        • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

          Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

        • Überschrift

        • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

          Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

        • Überschrift

        • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

          Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

        • Überschrift

        • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

          Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

  • Fotogalerie

      Noch keine Daten zum Anzeigen