• Elternbrief SJ 2021/22

          • Liebe Schulgemeinde, im Anhang erhalten Sie einen Elternbrief von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz mit wichtigen Informationen zum Schulstart am Montag zur Kenntnisnahme. Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass es sehr wünschenswert ist, dass Sie Ihre Kinder in einem Bürgertestzentrum bereits vor Montag testen lassen. Das minimiert die Ansteckungsgefahr durch unerkannte Fälle hier in der Domschule, wenn wieder viele Kinder gleichzeitig im Haus sind.

            Auch möchten wir daran erinnern, dass wir die NEUE EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG ZUR DURCHFÜHRUNG VON ANTIGEN SELBSTESTS für das Schuljahr 2021/22 von Ihrem Kind vorliegen haben müssen. Liegt die Einwilligung oder ein Bürgertest, der nicht älter als 72 Stunden sein darf, nicht vor, dürfen wir Ihr Kind nicht testen und es darf NICHT am Unterricht teilnehmen und wird nach Absprache mit Ihnen wieder nach Hause geschickt bzw. muss abgeholt werden. Wir freuen uns auf einen gelungenen Schulstart!

          • Impfangebot für SchülerInnen ab 12 Jahren

          • wie bereits angekündigt, soll es ein freiwilliges Impfangebot für alle Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren geben. Die Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anschreiben.  

            Beachten Sie bitte, dass bei der Impfung von Schülerinnen und Schülern im Alter von 12 bis 16 Jahren ein sorgeberechtigter Elternteil anwesend sein muss. Die Eltern, die ihre Kinder begleiten, können ebenfalls eine Impfung bekommen.

            Die KlassenlehrerInnen teilen am Montag die Rückmeldebögen aus. Sofern Sie von dem Angebot Gebrauch machen wollen, reichen Sie die beiliegende Rückmeldung (siehe Anlage) möglichst bis Mittwoch, 01.09.2021 bei Ihrer Schule ein. Die kurze Frist ist aufgrund der organisatorischen Vorbereitungen erforderlich. 

          • Sicherer Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Sommerferien 2021 ab 30.8.2021

          • Im Anhang finden Sie noch einmal zur Erinnerung den Elternbrief, der bereits vor den Sommerferien an alle Eltern über Edupage verschickt wurde und der den geplanten Schulbetrieb nach den Sommerferien regelt.

            Auszug aus dem Brief: "...Ich möchte Sie daher eindringlich bitten, sich und Ihre Kinder in der letzten Ferienwoche in einem der zahlreichen Testcenter testen zu lassen oder einen Selbsttest durchzuführen, um eine Ausbreitung von Virusinfektionen in die Schulen zu vermeiden..."

            Prof. A. Lorz, Kultusminister Hessen

            Bitte die neue ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung für die Durchführung der Corona-Selbsttests in der Schule am 1. Schultag mitbringen!

            Ausgedruckte Formulare liegen ab Dienstag, den 24.08.21, im Flur beim Eingang auf der Bank unter dem Bildschirm bereit.

      • Kontakt

        • DOMSCHULE FULDA
        • poststelle@domschule.fulda.schulverwaltung.hessen.de
        • franc@medienzentrum-fulda.de
        • 0661-102 4455
        • Am Kronhof 5 36037 Fulda
        • Konrektorin: Romy Neubert
    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen