• Projektprüfungen 2020

          • Heute fanden die Projektpräsentationen zur Erlangung des Hauptschulabschlusses für die Jahrgangsstufe 9 statt.

            Heute, 16.11.2020, fanden die Projektpräsentationen der Klassen 9a und 9b zur Erlangung des Hauptschulabschlusses statt. Zwei Prüfungsteams unter dem Vorsitz von Rektor Harald Frühauf und Regina Bittorf aus dem Team der erweiterten Schulleitung nahmen die Prüfungsleistungen ab.

            Interessante und spannende Themen waren diesmal dabei, z.B. Vulkanismus, E-Sports, Schokolade, Schönheits Operationen, Cannabis, Afghanische Hochzeit, Schlangen, Alpha Centauri, die erste Mondlandung, KMN Gang u.a. Bewertet wurde die Präsentationsleistung der Projektgruppen hinsichtlich der Qualität des Vortrages, des Medieneinsatzes, des Fachwissens und des erzielten Lernzuwachses.

            Außerdem mussten die Prüflinge den Gruppenarbeitsprozess reflektieren. Separat bewertet werden noch die Leistungen in der Projektvorbereitungsphase und in der Erarbeitungsphase.

            In diesem Jahr fand die Projektprüfung unter erschwerten Bedingungen statt, da coronabedingt die Prüfungen nur innerhalb des Klassenverbandes stattfinden konnten und die Verfügbarkeit des Computerraums nur eingeschränkt möglich war. Viele Projektgruppen nutzen deshalb digitale Kommunikationswege und Lernmöglichkeiten.

          • EduPage Nutzung auch für Elternschaft der Grundschule

          • Die Nutzung der schulinternen Kommunikations- und Organisationsplattform EduPage soll auch auf den Bereich Grundschule erweitert werden.

            AUSWEITUNG DER NUTZUNG VON EDUPAGE

            nach dem Gespräch mit einigen Klassenelternbeiräten*innen auf der letzten Schulelternbeiratssitzung und Absprachen hier im Hause mit der erweiterten Schulleitung möchten wir die Nutzung der Möglichkeiten, die sich durch EduPage - vor allem auch im Hinblick auf einen evtl. bevorstehenden  neuen Lockdown - ergeben, auch auf die Grundschule ausweiten. D.h. auch die Eltern und Erziehungsberechtigten der Grundschulklassen sollen auf die Kommunikations- und Organisationsbasis EduPage zugreifen können.

            Wir starten mit einer Testphase zunächst bis zu den Weihnachtsferien mit der Klasse 4. Die Eltern und Erziehungsbrechtigten werden darüber informiert und erhalten die Zugangsdaten. Daran wird sich eine kleine Evaluationsphase anschließen, sodass wir ab dem 2. Schulhalbjahr das bereits in der Sekundarstufe eingeführte und bewährte Projekt "EduPage + Eltern + Schüler*innen" in der Grundschule in der Version "EduPage + Eltern" starten können.

            Damit werden die Eltern und Erziehungsberechtigten direkt über die schulischen Angelegenheiten der Klasse, ihres Kindes und der Schulorganisation informiert. Viele Dinge bezüglich des täglichen Unterrichtsgeschehens (Klassenbuch, Lerninhalte, Fehlzeiten, Benachrichtigungen etc.) sowie Verwaltungsabläufe können auch im Falle eines evtl. drohenden Distanzunterrichts oder Lockdowns digital abgerufen werden.

            Auf Wunsch kann auch ein Online-Tutorial angeboten werden.

            Wir wünschen noch einen schönen Sonntag.

            H.F., SL

          • Die ersten iPads sind eingetroffen

          • Die Entwicklung der digitalen Lern-Angebote an der Domschule geht in die nächste Runde

            Der Ausbau der digitalen Lern-Angebote an der Domschule geht mit der Lieferung eines iPad-Koffers mit einem Klassensatz sofort einsatzfähiger iPads in die nächste Runde.

            Heute lieferte der Schulträger die schon lang ersehnten Geräte, die künftig im Unterricht eingesetzt werden können, um digitale Lerninhalte in der Schule zu bearbeiten oder eigene Recherche-Arbeit zu leisten. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten wurden bereits im Zuge des ersten Lockdowns erprobt. Unsere Lern- und Arbeitsplattform EduPage bietet schon seit geraumer Zeit die Möglichkeit, digitale Lerninhalte an Schülerinnen und Schüler zu verteilen, einzusammeln und zu bewerten. Fast alle Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und Erziehungsberechtigte sind bereits in EduPage eingebunden und kommunizieren auf diesem Wege miteinander, mit den Klassen- und Fachlehrern oder der Schulleitung.

            Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a konnten heute gleich im Erdkundeunterricht ein Erklärvideo und Texte zum Thema "Plattentektonik" ansehen bzw. bearbeiten. Das macht Lust auf mehr.

      • Kontakt

        • DOMSCHULE FULDA
        • poststelle@domschule.fulda.schulverwaltung.hessen.de
        • franc@medienzentrum-fulda.de
        • 0661-102 4455
        • Am Kronhof 5 36037 Fulda
        • Konrektorin: Romy Neubert
    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen